Referenten

Annika Roost

Dr. med. vet.

078 649 67 02


Von der Wasserschnecke bis zum Pferd, welches ich gerne gehabt hätte - Tiere nahmen in meinem Leben schon immer einen wichtigen Platz ein. Mit dem Studium der Veterinärmedizin ist es mir schliesslich gelungen meine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Seit meinem Abschluss an der Universität Zürich im Jahr 2011 arbeite ich als Tierärztin. Neben meiner Tätigkeit in der Praxis biete ich verschiedene Kurse und Seminare für interessierte Hundehalter und solche, die es werden wollen.

Themen:
- Anatomie
- Fortpflanzung
- Erste-Hilfe

Pascale Groner

Certodog® Instruktorin III

078 649 67 02


Pascale Groner Kuhn arbeitet hauptberuflich als Coach mit Mensch -/ Hundeteams und ist Gründerin der Hundeschule dogbalance.

Als geprüfte Certodog-Instuktorin III und NLP Practitioner liegt ihr Schwerpunkt in der ganzheitlichen Betrachtung von Menschen und Ihren Hunden. Mit dem über viele Jahre gesammelten Wissens- und Erfahrungsschatz setzt sie sich als Trainerin und Referentin für gewaltfreies und tierschutzgerechtes Hundetraining ein.

Themen:
- Ausdruckverhalten
- Hundebegegnungen
- Jagdverhalten
- Rückruf

Sonja Doll Hadorn

Dipl. Zoologin / Ethologin

078 649 67 02


Sonja Doll Hadorn studierte Zoologie an der Universität Zürich. Für Ihre Arbeit "Zum Sozialverhalten von Hunden im Tierheim mit Gruppenhaltung" erhielt sie die Auszeichnung der Universität.

Sonja Doll schreibt für Fachzeitschriften, reviewt wissenschaftliche Artikel und hält Vorträge für Laien- wie für Fachpublikum. Sie erstellt Gutachten über auffällig gewordene Hunde, berät Amts- und Fachstellen in Hundefragen und ist langjährige Referentin bei diversen anerkannten Ausbildungsstätten für kynologische Fachkräfte.

Themen:
- Lernspaziergang


Rebecca Klaus

Hundetrainerin

078 649 67 02


Meine Aufgabe als Hundetrainerin ist es, den Menschen das Wesen Hund näher zu bringen, ihnen die Sprache der Hunde beizubringen und diese im Alltag richtig anzuwenden. Denn nur mit dem richtigen Verständnis ist ein artgerechtes und harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund möglich.

Balu ist mein erster Hund, und mir wurde schnell klar dass das Wesen Hund viel mehr ist als "nur" ein Haustier. .

Bei Sonja Tanner (Hundeschule Sonja) durfte ich erste Erfahrungen als Hundetrainerin sammeln, und machte die Ausbildung zur Dogman Trainerin, zur Dogman Welpentrainerin.und zur Hundefitness-Trainerin (FFT) Im August 2015 zog Pina bei uns ein, und ich fing an mit den Rudelspaziergängen in Burgdorf.

Themen:
- Hundebegegnung, aber richtig
- Kommunikation der Hunde


Jacqueline Kolb

Mantrailing Instruktor

078 649 67 02


Mit meiner Bolenka Hündin Holly habe ich diverse Hundesport-Arten kennengelernt .

Die Nasenarbeit hat uns immer fasziniert, mich als Hundeführerin, weil ich es interessant finde und meine Holly liebt es mit der Nase zu arbeiten. Es ist ierstaunlich was die Nase des Hundes alles leisten kann. Aus diesem Grund sind wir aufs Mantrailing gekommen. Seit nunmehr 6 Jahren trailen wir zusammen..

In dieser Zeit habe ich unsere Leidenschaft mir zum Beruf gemacht und eine Ausbildung als zertifizierte Mantrailing-Instruktorin und Ausbilderin bei der Mantrailing-Dogschool Urs Muff gemacht.

Themen:
- Mantrailing


Pascal Schmalz

Inhaber / Hunde-Instruktor

078 649 67 02


Seit über 10 Jahren schule ich Mitarbeitende von diversen Firmen zu den Themen Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz.

Mit dem Aufbau der Hunde-Akademie Schweiz, will ich meine Leidenschaft zur Planung, Organisation und Koordination in die Tat umsetzen und möchte allen Teilnehmenden eine Schule anbieten, bei welcher die Themen der Module auf die Teilnehmenden angepasst sind und die Studenten den Stoff mit Freuden aufsaugen werden.



Themen:
- Geschichte des Hundes
- Hunde-Sport
- Planung
- Koordination

Susy Utzinger Stiftung

Susy Utzinger Stiftung

078 649 67 02


Tierschutz mit Herz und Verstand

Überall auf der Welt fristen unzählige Tiere in überfüllten Tierheimen ein trauriges Dasein oder kämpfen in verwilderten Kolonien um ihr Über-leben. Tag für Tag werden auch heute noch lästig gewordene Tiere ausgesetzt, abge-schoben oder aus Mangel an Wissen falsch gehalten. Mit wirksamen Mitteln trägt die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz dazu bei, dass Tierleid nachhaltig vermindert oder gar ver-hindert werden kann.

Tierschutzarbeit baut auf vier Pfeilern auf:
- Kompetenzzentrum für Tierheime
- Kastrationsaktionen
- Aus- Weiterbildung von Fachkräften
- Aufklärung der Bevölkerung

Diese vier Elemente bilden die wichtige Grund-lage für nachhaltige Tierschutzprojekte.

Themen:
- Praktische Aspekte des Tierschutzes





522000

Anzahl Hunde


Anzahl Hunde in der Schweiz
379

Anzahl Hunderassen


Anzahl Hunderassen weltweit
26

Kantone


26 Kantone in der Schweiz
1

Ausbildungszentrum


Das Ausbildungszentrum für Hund und Mensch

Bleib mit uns im Kontakt